Über uns

Was wir wollen – unsere Ziele

Agenda 21Wir sind Bürger von Zorneding, die besorgt sind um unseren Lebensraum, unsere Rohstoffe, unsere Energiereserven und unsere Umwelt.
Wir identifizieren uns mit den Zielen der Agenda 21 (.pdf, 356 KB).
Unser Schwerpunkt sind die energiepolitischen Ziele, die in der Agenda 21 formuliert sind.

Unsere Zivilisation verbraucht und verschwendet die endlichen Ressourcen unserer Erde. Wenn wir unseren Kindern und Enkeln ein intaktes Lebensumfeld hinterlassen wollen, müssen wir mit den Rohstoffen, vor allem mit Energie, sparsam umgehen.

Es ist auf längere Sicht unerheblich, ob „Peak Oil“- die Spitze in Fördermenge und Verbrauch von Rohöl- bereits erreicht ist oder in wenigen Jahren erreicht sein wird. Bereits jetzt wird die Förderung dieses wichtigsten Energieträgers unserer Zivilisation immer teurer und richtet immer größere Verwüstungen an. Jeder kann das an den steigenden Preisen für Energie ablesen. Zudem hat die Verbrennung der fossilen Energieträger Öl, Kohle und Gas unser Klima verändert und wird es viele Jahre lang immer schneller und stärker verändern, selbst dann, wenn wir jetzt so schnell wie möglich unser Verhalten und unsere Energieversorgung ändern. Jedes Jahr, das wir verstreichen lassen, ohne entschieden zu handeln, wird die Erde für uns Menschen zu einem immer weniger geeigneten Lebensraum werden lassen; jedes verstrichene Jahr werden wir durch immer radikalere Maßnahmen ausgleichen müssen.

Wir müssen die endlichen Energiequellen, die fossilen und die Kernenergie, durch regenerative Energieträger ersetzen. Das erfordert Zeit und große Investitionen, die sich erst nach einigen Jahren auszahlen.
Aber unsere Sonne liefert ein Vielfaches der Energie, die wir verbrauchen: Sonnenenergie, Wind- und Wasserkraft, Meereswellen und Biomasse; und auch die Erdwärme kann zur Energieversorgung beitragen. Inzwischen können wir durch intelligenteren, weniger verschwenderischen Umgang mit der Energie unseren Verbrauch senken- und das geht oft schnell und kostet in einigen Fällen gar nichts.

Das Energieforum Zorneding will seinen Mitbürgern Wege zur Umstellung auf regenerative Energien und zum Energiesparen vor allem beim Wohnen und bei den täglichen Haushaltsverrichtungen aufzeigen. Wir stehen zu dem Ziel des Landkreises Ebersberg, bis zum Jahr 2030 unabhängig von nicht-regenerativen Energieformen zu werden, das der Kreistag einstimmig beschlossen und die Gemeinde Zorneding für sich übernommen hat. Wir wollen die Gemeinde Zorneding dabei unterstützen, dieses Ziel zu erreichen.
Wir wollen Sie informieren und beraten.